Therapeutisches Klettern, dient der Rehabilitation von gestörten Bewegungsmustern und unterstützt die Wiederherstellung der physiologischen Ansteuerungsfähigkeit der Muskulatur. Außerdem kommt es zu positiven psychischen Effekten wie Steigerung von Selbstvertrauen und Motivation sowie der Abbau von Ängsten. Therapeutisches Klettern wird in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, und Pädiatrie angewendet.